Nach dem MBSR Kurs weitermachen.  Lars Laue zertifizierter MBSR Lehrer

CONNECT TO HEAL

MBSR follow up für alle die nach dem MBSR Kurs weitermachen wollen.

Gemeinsam sitzen.

Sich sammeln und ausrichten.

Sich spüren und erkennen.

Impulse und bekanntes.

MBSR vertiefen

nach dem mbsr kurs weitermachen

In erster Linie geht es darum gemeinsam dran zu bleiben, mit allen und allen Erfahrungen die da sind. Es werden bekannte Übungen aus dem MBSR Kurs gemacht und neue Impulse gesetzt. Der Dienstag ist für alle die nach Ihrem MBSR Kurs weitermachen wollen, um das Gelernte zu vertiefen.  Jeden Dienstag um 19.30 für 60 Minuten. Das Treffen findet über Webex Meeting statt. Vorraussetzung: Du hast vorher einen MBSR-Kurs gemacht.

Nach dem MBSR Kurs weitermachen in nur 2 Schritten:

1. Melde Dich hier an, der erste Monat ist frei. Monatlich über Deinen Paypal Account kündbar. Also kein Risiko

2. Melde Dich im nächsten Kästchen zum Newsletter an, nur dann kann ich Dir die Zugangsdaten kurz vorher schicken. Es gibt sofort nach der Anmeldung schon eine automatische Mail mit der Info zur Whatsapp Gruppe “CONNECT TO HEAL”. Ich freue mich wenn Du dabei bist. Jeder ist wichtig und kann uns helfen die eigene Position zu überdenken. Jeder Tag ist Übung, wir müssen uns nur immer wieder daran erinnern, und das geht einfacher zusammen.

Anmeldung zu "CONNECT TO HEAL" und Newsletter
Ich bin damit einverstanden, dass ich von Lars Laue per Email kontaktiert werde und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen und AGB . Ich kann mich jederzeit wieder abmelden, wenn ich keine Emails mehr erhalten möchte. Mein Newsletter informiert Dich z.B. über neue Kurse, Meditationen und Frühbucheroptionen.
Informationen zu Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen .

Bei  “CONNECT TO HEAL” kann es zu Ausfällen und Verschiebungen kommen. Es besteht kein Anspruch auf die 4 mal im Monat.  Dies wie in jedem Sportstudio das von einer Person geführt wird. Zum Beispiel durch Urlaub oder Krankheit. In der WhatsApp Gruppe gibt es dann den entsprechenden Hinweis. Hierbei handelt es sich in erster Linie um eine “Gemeinschaft”, um in der Achtsamkeit zu bleiben und zu üben.  Der Beitrag gilt also zur Unterstzützung dieser Gemeinschaft und dem gemeinsamen Ziel “Achtsam zu leben und Leiden zu verringern”. Du kannst die Vereinbarung monatlich in Deinem PayPal Konto kündigen. Der Kurs ( die Gemeinschaft ) hat kein festes Enddatum und läuft solange es für mich umzusetzen ist. (AGB)

Als Kleinunternehmer im Sinne von § 19 Abs. 1 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet